DER SAFE,

100 x 200 x 300 cm, ab 2013-X

 

Das Innere des Safes birgt ein Triptychon. Es besteht aus zum Teil erdachten und persönlichen „Ikonen“. Beispielsweise die Figur des Narren als Repräsentant „des unbekümmerten Sterblichen“. Zeitgleich versteht sich der Safe als Ruhepol (Rückzug in die Innenwelt).Die Installation ist begehbar.

 

 

 

 

 

© Maika Hagino All rights reserved.